Zimmer buchen
  • Ausflugsziele der Region

    Springe zum Inhalt

Ozeaneum Stralsund

Gemeinsam erleben Kinder und Familien 364 Tage im Jahr hautnah die Welt der Meere und Ozeane und erkennen schnell, dass auch Fischstäbchen einen Lebenslauf hatten, bevor sie paniert wurden.

Störtebeker Festspiele Rügen

Erleben Sie ein neues, spannendes Abenteuer auf einer der größten Freilichtbühnen Europas – mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, wilden Reitern, 4 Schiffen,spektakulären Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr.

Königsstuhl Rügen

Seit jeher pilgern die Menschen zum Königsstuhl. Er wurde Teil ihrer Mythologie und Kultur. Heute erleben Besucher aus aller Welt die Faszination dieses besonderen Ortes an Rügens Kreideküste.

Baumwipfelpfad Prora

Auf dem Baumwipfelpfad die Insel Rügen aus einer anderen Perspektive erleben.

Sich mit mächtigen Baumkronen urwüchsiger Buchen auf Augenhöhe bewegen - das ist auf dem barrierearmen Baumwipfelpfad des Naturerbe Zentrums Rügen möglich.
Gewinnen Sie besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des umgebenden Buchenmischwaldes und der Erlenbrüche auf der DBU-Naturerbefläche Prora.

Insel Hiddensee

Die Ostsee macht Hiddensee zu einem Paradies für den Wassersport und Badespaß. Aber auch an Land gibt es für Groß und Klein viel zu erleben: Seien Sie aktiv in der Natur, erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten Hiddensees oder gönnen Sie sich eine Verschnaufpause am kilometerlangen Strand. Sie finden natürlich auch bei »Schietwetter« die richtige Aktivität für Ihre Familie.

Hiddensee genießen Sie am besten auf den herrlichen, ausgedehnten Wander- und Radwegen. Entlang der Deiche an Ostsee und Bodden werden Sie mit beeindruckenden Aussichten verwöhnt. Wer die Route bis zum Aussichtspunkt »Großer Inselblick« nimmt und dann zum Dornbusch wandert, genießt den wohl berühmtesten Blick auf die Insel Hiddensee.

Gorch Fock I

Der Untergang des Segelschulschiffs Niobe 1932 ist für die Reichsmarine Anlass zum Bau der Gorch Fock. Nach nur 100 Tagen Bauzeit auf der Hamburger Werft Blohm+Voss läuft die Gorch Fock am 3. Mai 1933 vom Stapel. Mit Beginn des Krieges kommt der Ausbildungsbetrieb zum Erliegen. In den letzten Kriegstagen versenkt ein Sprengkommando der deutschen Wehrmacht das Schiff 1945 im Strelasund.

Marienkirche Stralsund

Lassen Sie sich einladen, unser Gotteshaus in Stralsund zu besuchen, lebendige Gemeinde zu
erleben, an einem Gottesdienst teilzunehmen, andächtig der prächtigen Orgel zu lauschen,
die Dimensionen des Bauwerkes zu erfassen, nach einer kleinen Anstrengung den Blick
aus 90 m Höhe über das schöne Stralsund und seine Umgebung schweifen zu lassen oder
einfach einen Moment der inneren Einkehr und Besinnung auf unseren Herrn zu finden.

Hafenrundfahrten

Mit Moderation durch den Kapitän genießen Sie den einmaligen Blick auf die Silhouette der Hansestadt Stralsund. Für Sie geht es rund um die Insel Dänholm, an der Werft, dem Ozeaneum, Großsegler "Gorch Fock" vorbei und unter der Rügenbrücke und dem Rügendamm entlang.

Führungen in der Störtebeker Braumanufaktur

Schauen Sie unseren Brauern über die Schulter bei spannenden Brauereiführungen im Brauquartier. Besonderes Highlight ist die anschließende Verkostung.